Die Konfliktwerkstatt

Zukunft gemeinsam gestalten.

Was ist Mediation?

Mediation ist ein strukturiertes Verfahren zur konstruktiven Bearbeitung von Konflikten mit Unterstützung eines neutralen Dritten.

Mediation ist eine außergerichtliche Form der Konfliktbearbeitung. Ziel ist es, in einem Konflikt eine für alle Seiten vorteilhafte Regelung zu finden. Eine neutrale Vermittlerperson (Mediator) unterstützt die Konfliktparteien bei der Entwicklung einer zukunftsorientierten Lösung. Inhaltlich trifft der Mediator keine Entscheidungen.

Wesentliche Bestandteile einer Mediation sind die freiwillige Teilnahme der Konfliktparteien, die Allparteilichkeit des Mediators sowie die Vertraulichkeit des Verfahrens.