Die Konfliktwerkstatt

Zukunft gemeinsam gestalten.

Ist die Teilnahme verpflichtend?

Mediation basiert auf Freiwilligkeit und niemand kann zu einer Teilnahme verpflichtet werden.

Die freiwillige Teilnahme an einer Mediation ist wichtiger Grundgedanke des Verfahrens. Nur wenn alle Beteiligten freiwillig an dem Verfahren mitwirken und die grundsätzliche Bereitschaft mitbringen, an einer gemeinsamen Lösung mitzuarbeiten, kann die Mediation auch zum Erfolg führen.

Alle Beteiligten haben zudem die Möglichkeit, das Verfahren jederzeit vorzeitig zu beenden, falls die Rahmenbedingungen für den Einzelnen nicht mehr passen sollten.